Fachbesucherführungen für ...
Architekten, Planer, Ingenieure, Fachhandwerk, Wohnungswirtschaft und weitere Interessierte

Wie komfortables und generationengerechtes Bauen in Kombination mit energieeffizienten, zukunftsorientierten Lösungen in der Gebäudepraxis aussieht und was dabei zu berücksichtigen ist, zeigt die GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik® gemeinsam mit zahlreichen Industriepartnern während der BAU 2015 in der dritten Ausgabe der erfolgreichen Sonderschau "Generationengerecht Bauen", diesmal unter dem Leitmotiv "Demografie goes green".

Dabei wird die Präsentation den Gedanken einer sowohl energetisch orientierten als auch generationenübergreifenden Nachhaltigkeit in der modernen Gebäudepraxis aufgreifen. Unter dem Titel "Demografie goes green" – Bauen, Wohnen, Arbeiten - werden in der Halle A4 auf einer Fläche von rund 300 qm multifunktional nutzbare Räumlichkeiten in realistischer Art und Weise dargestellt.

Täglich wird es im Rahmen der Sonderschau Fachbesucherführungen durch die Spezialimmobilie geben. Jede Führung wird einen Umfang von 60 Minuten haben, inklusive einer Einführung zum generationengerechten Bauen.
Die genauen Termine können Sie unten auswählen.

Ihre Teilnahme ist kostenfrei, allerdings ist eine verbindliche Voranmeldung über diese Internetseite erforderlich.

 

Nachdem Sie die das Formular ausgefüllt haben, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung. Weitere Informationen zu dem von Ihnen gebuchten Rundgang erhalten Sie kurz vor der Messe per E-Mail an die angegebene Adresse.

Die Fachführungen auf der BAU 2015 sind anerkannte Fortbildungsveranstaltungen der Architektenkammern Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen und Schleswig-Holstein.


Ihr kompetenter Ansprechpartner:

Dipl.-Kfm. Marcus Sauer, Tel.: + 49 23 71 95 95-21, E-Mail: sauer@gerontotechnik.de